Chronologie


Am 13.12.1990 fing alles an. Die Ambulance Merseburg GmbH wurde gegründet und ging am 02.01.1991 mit 6 Mitarbeitern an den Start.

1991

Gründung und gewerbliche Zulassung der Firma.
Start mit 2x Krankentransportwagen, 6 Rettungssanitäter, bzw. -helfer.

1994

1 Rettungswagen, 4 Krankentransportwagen, 2 PKW, 20 Rettungssanitäter, bzw. -helfer stehen für rund 4.100 qualifizierte Krankentranporte, 200 RTW-Notfalltransporte und 2.200 Krankenfahrten zur Verfügung.

1995

Integration in den kommunalen Rettungsdienst vom Merseburger Landkreis.

24h-Betrieb der Rettungswache in Bad Dürrenberg mit 10 Rettungssanitätern bzw. Rettungsassistenten.

2005

Einrichtung und Neubezug der Rettungswache Bad Dürrenberg.

Anerkennung zur staatlichen Lehrrettungswache - Ausbildung von Rettungssanitätern/ innen Rettungsassistenten/ innen und Fachpflegern/ innen.

2006

Integration in den kommunalen Rettungsdienst von Halle und nördlichem Saalekreis - Betrieb einer 16h-RW in Halle-Mitte mit 6 Rettungssanitätern bzw. Rettungsassistenten.

2007

Kooperation mit der DRF-Luftrettung in Halle-Oppin, mit 8 HEMS-Crew Member, medizinische Assistenzbesetzung eines 24h-Helicopters und eines Sunset-Helicopters (Sonnenauf- bis Sonnenuntergang) mit einem bundesweiten Aktionsradius.

2008

Gründung einer SEG (Schnelleinsatzgruppe) für den Massenanfall von Verletzten und Erkrankten.

2009

Durchführung der interdisziplinären Konsiliarfahrten für die Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis gGmbH (Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg).

2010

Anschaffung eines Intensivtransportwagen (ITW Norm DIN 75076).

2011

Einrichtung und Neubezug der Rettungswache Günthersdorf.

In diesem Jahr wurde der letzte Rettungssanitäter zum Rettungsassistenten fortgebildet. Umsetzung unseres Qualitätszieles der beruflichen Vollausbildung im Saalekreis und damit die Sicherstellung der bestmöglichsten Rettungsdienstversorgung.

 

2012

Erhöhte Beteiligung am kommunalen Rettungsdienst der Stadt Halle:

  • Rettungswache am „Klinikum Bergmannstrost“,
  • Rettungswache „Zwintschöna“ und
  • Rettungswache „Wolfstraße“.

2013

Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001.

Beglückwünschung u.a. durch:

  • Oberbürgermeister der Stadt Merseburg,
  • Land- und Vizelandrat des Saalekreises,
  • Bürgermeisterin der Stadt Leuna,
  • Ärztlicher Leiter Rettungsdienst der Stadt Halle und des Saalekreises.

2014

Neubau der Fahrzeugunterbringung in der Firmenzentrale, incl. der SEG-Komponenten.

Übernahme von Schulpatenschaften Stadt Halle und Saalekreis:

EIN LEBEN RETTEN, (ehrenamtliche Ausbildung von Schülern in allgemeiner ERSTEN HILFE)

2015

Verlust der Beteiligung im Rettungsdienst nach fehlerhaft durchgeführter Ausschreibung im Saalekreis – Minderung um 2 Rettungswachen und 19 Mitarbeitern.

Beschluss des Oberverwaltungsgerichts des Landes Sachsen-Anhalt vom 24.05.2017 (Az.: 3 L 201/16)
 

Einrichtung und Neubezug der Rettungswache Halle-Rosengarten.

Gründung des Ambulanten Pflegedienstes.

2016

Kooperation beim Girls & Boys Day mit BG Klinikum Bergmannstrost Halle.

Kooperation zum Kurs „Intensivtransport“ (gemäß DIVI) des Simulationszentrum - Universitätsklinikum Halle (Saale) - Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

2017

Erweiterung des Bereiches Krankenbeförderung in die Stadt Halle. Damit Verstärkung der entsprechenden SEG- und Katastrophenschutzkomponenten für die Stadt und den Saalekreis.

Schaffung einer zentralen Wartungs- und Reinigungsstation für die Halleschen Rettungs- und Krankenbeförderungsfahrzeuge.

Unsere Leistungen

  • Notfallrettung

    Im Notfall zählt jede Sekunde. Der Rettungsdienst der Ambulance Merseburg GmbH gehört zu den Leistungserbringern in Halle (Saale) und ist auch für Sie da. Weiterlesen
  • Krankentransport

    Für Patienten, die während des Transportes auf eine Begleitung von medizinisch geschulten Personal angewiesen sind, bieten wir den Krankentransport an. Weiterlesen
  • Fahrdienste

    Egal ob zum Arzt, zur Dialyse, zur Physiotherapie oder einfach zum Treffen mit Freunden und Familie – unser Fahrdienst sorgt für mehr Mobilität im Alltag. Weiterlesen
  • Ambulanter Pflegedienst

    Sie betreuen Angehörige im heimischen Umfeld und benötigen Unterstützung? Unser Team der ambulanten Pflege steht ihnen fachmännisch zu Seite. Weiterlesen
  • 1
  • 2
 

Kontakt

Standorte