Fahrdienste


Beförderung rund um die Uhr über unsere Zentrale

Für mehr Mobilität im Alltag

Der Fahrdienst für Menschen mit Behinderung


Unsere Mitarbeiter bringen Menschen mit einer Behinderung sicher an ihr Ziel. Egal ob zum Arzt, zur Dialyse, zur Physiotherapie oder einfach zum Treffen mit Freunden oder der Familie – unser Fahrdienst sorgt für mehr Mobilität im Alltag:


Mobil zu sein ist die Grundlage für eine aktive Teilnahme am Leben.

Sicher, freundlich und zuverlässig


Wir bringen Sie nicht nur sicher ans Ziel. Wir kümmern uns um Ihre individuellen Wünsche. Begleitpersonen sind dabei kein Problem.
Die Fahrzeuge der Ambulance Merseburg GmbH sind auf dem neuesten technischen und medizinischen Stand. Rollstuhltransfers werden genauso organisiert wie Liegendtransporte:  

  • Ein Anruf genügt, um uns zu aktivieren,
  • Wir fahren nach Absprache zu gewünschten Terminen,
  • Sie können zwischen Krankenfahrt, Arztbesuch, Privatfahrt und vielem mehr wählen. Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne über die sinnvollste und günstigste Art des Transports,
  • Wir klären für Sie, ob Ihre Kranken- oder Pflegekasse die Kosten für den Transport übernimmt.

 

Organisatorisches:


Verordnungen


Sie als Versicherter der gesetzlichen Krankenversicherung haben einen Anspruch auf Übernahme der Fahrtkosten, wenn sie im Zusammenhang mit einer Leistung der Krankenkasse aus medizinischen Gründen notwendig sind und von einem Arzt verordnet wurden. Welches Fahrzeug dabei benutzt werden kann, richtet sich nach der medizinischen Notwendigkeit im Einzelfall und wird ebenfalls vom Arzt entschieden. Sie können unseren Fahrdienst selbstverständlich jederzeit in Anspruch nehmen. In der Regel werden unsere Fahrten aber -verordnet und sind so durch die Krankenkassen oder äquivalente Versicherungen gewährleistet. Hierzu ist folgende Vorgehensweise hilfreich und verhindert eventuelle Probleme: 

  • Je nach Diagnose stellen Ihre Ärzte die Verordnung einer Krankenbeförderung für eine oder mehrere Fahrten für einen bestimmten Zeitraum aus. Die Verordnung sollte als Krankenbeförderung mit Taxi- Mietwagen ausgewiesen sein. Siehe Bild

         

  • Diese ärztliche Verordnung reichen Sie bitte bei Ihrem entsprechenden Kostenträger (Krankenkasse, Pflegekasse oder Rentenversicherung) vor Fahrtantritt ein. In der Regel wird seitens dieser Einrichtungen sehr schnell über die Kostenübernahme entschieden.
  • Diese Genehmigung geben Sie uns bitte zusammen mit dem Beförderungstermin bekannt, damit wir sie entsprechend in unsere Planung aufnehmen können.
  • Sind Sie von Zuzahlungen durch Ihre Krankenkasse befreit? Zeigen Sie unserem Team einfach vor Fahrtbeginn Ihre aktuell gültige Befreiungskarte. Dann wird der Eigenanteil nicht erhoben. Sollten Sie von Zuzahlungen nicht befreit sein, müssen wir den Eigenanteil direkt vor der Fahrt von Ihnen entgegennehmen. Selbstverständlich erhalten Sie hierfür einen entsprechenden Rechnungsbeleg.
  • Aufgrund der Komplexität im Einzelfall, beraten wir Sie gern: Kontakt


Wir bewegen Menschen!   Zuverlässig, effizient und kompetent

Unsere Leistungen

  • Notfallrettung

    Im Notfall zählt jede Sekunde. Der Rettungsdienst der Ambulance Merseburg GmbH gehört zu den Leistungserbringern in Halle (Saale) und ist auch für Sie da. Weiterlesen
  • Krankentransport

    Für Patienten, die während des Transportes auf eine Begleitung von medizinisch geschulten Personal angewiesen sind, bieten wir den Krankentransport an. Weiterlesen
  • Fahrdienste

    Egal ob zum Arzt, zur Dialyse, zur Physiotherapie oder einfach zum Treffen mit Freunden und Familie – unser Fahrdienst sorgt für mehr Mobilität im Alltag. Weiterlesen
  • Ambulanter Pflegedienst

    Sie betreuen Angehörige im heimischen Umfeld und benötigen Unterstützung? Unser Team der ambulanten Pflege steht ihnen fachmännisch zu Seite. Weiterlesen
  • 1
  • 2
 

Kontakt

Standorte